Musikerfreizeit in Mahlerts

Unser Probewochenende in Mahlerts

 

Vom 23.-25. März 2018 fand unser diesjähriges Probewochenende statt. Am Freitagnachmittag brachen wir auf und begannen nach einer Stärkung im Rhön-Haus in Mahlerts auch gleich mit der Probe. In den zurückliegenden drei Tagen konnten wir so dem musikalischen Programm für unseren Böhmischen Abend am 21. April 2018 noch „den letzten Feinschliff“ verleihen.
Karten hierfür sind ab sofort im Vorverkauf bei Stefan Bott (Tel. 06656 1748) zu erhalten.

Neben der musikalischen Arbeit sollte aber auch die Geselligkeit an diesem Wochenende nicht zu kurz kommen. Weil das Wetter am Samstag mitspielte, haben wir unsere (Wander-)Schuhe einem Tauglichkeitstest unterzogen und sind gemeinsam nach Schwarzbach gelaufen. Dort war die Kegelbahn im Gasthof Schwarzer Adler für uns reserviert. Hier maß sich das Team „Lummerland“ mit den „Sonnigen 9“. Heimliche Kegeltalente ließen beide Mannschaften mal jubeln, der ein oder andere zeigte sogar Wurftechniken, die über die Kegelbahn hinausgingen…;) Abends stellten wir schließlich noch unsere künstlerischen Fähigkeiten unter Beweis. Beim Spiel „Montagsmaler“ traten unsere Youngstars gegen unsere gOldies an. In gemütlicher Runde und kulinarisch bestens versorgt ging ein wunderschöner Tag zu Ende.

Auch am Sonntagvormittag lachte über der Rhön die Sonne, deshalb verlegten wir kurzerhand einen Teil der Probe nach draußen. Wir hoffen, den Mahlertsern hat unsere kleine Einlage vor dem Rhön-Haus gefallen!

Zum Schluss bleibt, sich bei allen Aktiven zu bedanken, die unser Probewochenende wieder zu drei kurzweiligen, effektiven Tagen gemacht haben; wir freuen uns auf die anstehende Saison mit euch. Besonders freuen wir uns auch auf unseren Böhmischen Abend, zu dem wir Sie und Ihre Lieben noch einmal herzlich einladen möchten.

 

Bis dahin, bleibt musikalisch…

 

Euer Musikverein Lütter /Fi

 

P.S. nur ein paar bildliche Eindrücke eines schönen Wochenendes

 

das sind sie übrigens: die begehrten Eintrittskarten für unseren Unterhaltungsabend!

 

Rückblick mit Ausblick

2017 war ein Jahr mit vielen tollen Auftritten und Eindrücken.

Los ging es schon eine Woche vor unserem offiziellen Saisonauftakt, unserem Unterhaltungsabend.
Da spielten wir in Hailer bei Gelnhausen auf.
Im Laufe des Jahres kamen diverse Auftritte unter anderem in Ried, Simmershausen, Marbach, Rönshausen, Steinaus/Steinhaus, Motten und Schlüchtern dazu.
Die Feste in Lütter dürfen dabei natürlich auch nicht fehlen! Egal ob Wannefest, Feuerwehrfest oder wie im letzen Jahr (2017) auch das Jubiläum von Joes Café, wir sind immer am Start!
Auch können wir wieder auf ein tolles, dreitägiges Fest zurückblicken. Am Samstag hatten wir mit unserer Wirtshausparty und der Heugaddemusik einen stimmungsvollen Einstieg. Sonntag und Montag war dann „normaler“ Festbetrieb, wo wir aber den Montag hervorheben können, da Petrus es wieder sehr gut mit dem Wetter meinte und wir einen schönen Sommerabend hatten.

Und nun haben wir 2018 und sind mitten in den Vorbereitungen für die neue Saison.
Unser diesjähriger Unterhaltungsabend findet am 21. April 2018 im Bürgerhaus statt und Wolfgang hat hat ein tolles, abwechslungsreiches Programm zusammengestellt.

In 2018 stehen auch wieder ein paar tolle Auftritte an.
Zum Beispiel am Radweg in Großentaft oder zum Oktoberfest in Weisbach.
(Alles weitere findet ihr unter Termine!)

Wir freuen uns auf euch und ein paar schöne Stunden mit euch!

Das Geheimnis der Rhön

„Das Geheimnis der Rhön“ (Beguine)

„Eine wunderschöne Hommage an die Landschaft der Rhön aus dem Repertoire des Musikvereins Lütter und auch der Hergolshäuser Musikanten.
Aus der Verbundenheit zur Heimat ist dieser gefühlvolle Beguine mit Text entstanden.
Eingerahmt von einem getragenen Intro und einem A-Capella-Gesang zum Schluss ist 
dieses Stück eine Bereicherung für jedes Orchester.“ (Wertach Musikverlag GmbH)

Das ist doch wirklich eine schöne Beschreibung unseres Erfolgstitels aus der Feder von Wolfgang Hohmann, Carlo Schleicher und Rudi Fischer.

Hören Sie gleich rein und laden unseren Erfolgstitel direkt herunter: